Fachverantwortliche/n HRM (60-80%)

Stiftung RgZ

Bewerben

Seit über 60 Jahren unterstützt die Stiftung RgZ Kinder, Jugendliche und Erwachsenen dabei eine grösstmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe in der Gesellschaft zu erlangen. Wir bieten therapeutische, sonderpädagogische, agogische und integrative Dienstleistungen sowie geschützte Arbeitsplätze an.

Für den weiteren Ausbau unserer Personalabteilung am Standort Rauti in Zürich-Altstetten suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Fachverantwortliche/n HRM (60-80%)

Ihre Aufgaben

  • Personaladministration der Mitarbeitenden und der Klienten vom Eintritt bis zum Austritt
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Zeiterfassung (Polypoint PEP)
  • Lohnverarbeitung (Abacus), Sozial- und Krankenversicherungsabrechnungen
  • Mitwirkung in HR-Projekten (Reglemente, Arbeitszeugnisse, Mitarbeiterbeurteilung, etc.)
  • Korrespondenz mit Mitarbeitenden, Behörden und Sozialversicherungen
  • Erstellen von Statistiken und Auswertungen

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Personalfachfrau/Personalfachmann
  • einige Jahre Berufserfahrung in der Personaladministration
  • fundierte MS Office Anwenderkenntnisse, Abacus und Polypoint von Vorteil
  • Verantwortungsbewusstsein sowie gewissenhaftes und genaues Arbeiten
  • kommunikativ und fliessende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • dienstleistungsorientiert, flexibel, zuverlässig und teamfähig

 

Suchen Sie ein langfristiges Engagement mit viel Gestaltungsfreiraum, in dem Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Zentrum stehen? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) als PDF-Datei.

Stiftung RgZ
Herr Boris Haselgruber
Leitung Finanzen, HR, Administration
058 307 10 30
E-Mail schreiben

Kontakt

Bewerben